MODUL 2

MODUL 2

Stunde 1

Ub. 4B S. 34

Lange Gurke

Frischer Dill

Rote R-be

Gr-ner Kohl

Rote Tomate

Kurze Karotte

Neue Kartoffel

Gesunder Knoblauch

Frische Petersilie

Bittere Zwiebel

Ub. 1 S. 35

Die Gurken

Die Kartoffeln

Die Tomaten

Die Kohle

Die Karotten

Die R-ben

Die Zwiebeln

Stunde 2

-b. 4B S. 36

Gr-nen Apfel

Saftige Birne

Rote Kirsche

Saure Zitrone

Schmackhafte Melone

Frische Pflaume

Gesundes Obst

-b. 1B S. 37

A) eine Aprikose

B) eine Ananas

C) eine Kiwi

D) eine Olive

E) eine Pflaume

-b. 2 S. 37

F-r einen Gem-sesalat brauche ich rote Tomaten, gr-ne Gurken, frischen Kohl, Dill und Petersilie.

F-r einen Obstsalat brauche ich große Bananen, s-ße Ananas, saftige Äpfel und Kiwi.

Stunde

3

-b. 5B S. 39

S-ßer Apfelsine

Frischer Weintrauben

Roter Wassermelone

S-ßer Mandarine

Neuer Erdbeere

Gesunder Himbeere

Stunde 4

-b. 1 S. 42

1. Man kann in der Apotheke einkaufen. Ich gehe gern in die Apotheke. / Ich gehe nicht gern in die Apotheke.

2. Mann kann in der Bäckerei einkaufen. Ich gehe gern in die Bäckerei. / Ich gehe nicht gern in die Bäckerei.

3. Мап kann im Supermarkt einkaufen. Ich gehe gern in den Supermarkt. / Ich gehe nicht gern in den Supermarkt.

4. Man kann zur Post gehen. Ich gehe zur Post gern. / Ich gehe zur Post nicht gern.

5. Man kann im Schreibwarengeschäft einkaufen. Ich gehe gern ins Schreibwarengeschäft. / Ich gehe nicht gern ins Schreibwarengeschäft.

6. Man kann auf dem Markt einkaufen. Ich gehe gern auf den Markt. / Ich gehe

nicht gern auf den Markt.

7. Man kann im Fotogeschäft einkaufen. Ich gehe gern ins Fotogeschäft. / Ich gehe nicht gern ins Fotogeschäft.

8. Man kann im Blumengeschäft einkaufen. Ich gehe gern ins Blumengeschäft. / Ich gehe nicht gern ins Blumengeschäft.

9. Man kann in der Buchhandlung einkaufen. Ich gehe gern in die Buchhandlung. / Ich gehe nicht gern in die Buchhandlung.

10. Man kann in der Metzgerei einkaufen. Ich gehe in die Metzgerei gern. / Ich gehe in die Metzgerei nicht gern.

-b. 2 S. 42

1. C

2. А

3. B

Stunde 5

-b. 3B S. 44-45

1. Falsch. Er erzählt – ber Warenhaus.

2. Falsch. Es hat 3 Stockwerke.

3. Richtig.

4. Richtig.

5. Falsch. Im dritten Stock gibt es Elektrowaren und Musikinstrumente.

-b. 4 S. 45

Kundin

Ich brauche eine Jacke.

Haben Sie einen Rock in Größe 40?

Ich suche eine Hose in Rot. Gibt es so etwas?

Das Kleid passt leider nicht.

Verkäuferin

Welche Farben haben Sie gern?

Welche Größe haben Sie?

Wollen Sie den Pullover anprobieren?

Tut mir Leid. Die Hose haben wir nur in Blau.

-b. 1 S. 45-46

1) Wer möchte einige Einkäufe machen?

2) Wohin geht Karin?

3) Wann geht Karin ins Kaufhaus?

4) Was braucht sie?

5) Wohin geht sie zuerst?

6) Was bieten nette Verkäuferinnen dort?

7) Was fragen die Verkäuferinnen?

8) Was probiert Karin an?

9) Wo probiert Karin dieses Kleid?

10) Wo zahlt Karin?

Stunde 6

-b. 4C S. 47

-1 Kilo Tomaten

– 2 Apfelsinen

-1 Flasche Milch

– 500 Gramm Butter

-1 Flasche Öl

-1 Glas Konfit-re

– 500 Gramm Käse

-b. 1 S. 46

A) eine Tafel Schokolade

Ein Becher Joghurt

Eine Flasche Mineralwasser

300 g Wurst

Ein Kilo Äpfel

Eine Dose Cola

Ein Glas Marmelade

Eine Packung Spagetti

B)

1) Mein Bruder kaufte mir drei Tafeln weißer Schokolade.

2) Am Morgen trinke ich einen Becher Joghurt.

3) Man muss eine Flasche Mineralwasser jeden trinken.

4) Meine Mutter kauft 300 g Wurst, um Salat zu machen.

5) Der Opa bringt ein Kilo Äpfel.

6) Eine Dose Cola ist nicht sehr ungesund.

7) Mein Vater kauft ein Glas Marmelade jede Woche.

8) Diese Packung Spaghetti kostet zu viel.

Stunde 7

-b. 6A S. 50

K:Guten Tag!

V:Guten Tag! Sie w-nschen?

K: Ein Packet feinen Zucker, bitte.

V: Bitte sehr. Sonst noch etwas?

K: Ich brauche noch Öl. Haben Sie Olivenöl?

V:Aber nat-rlich. Eine kleine Flasche?

K: Ja, sehr gut. Ich nehme gern 200 Gramm Butter.

V: Darf es ein bisschen mehr sein?

K: Ja, in Ordnung.

V: Sonst noch etwas?

K: Haben sie auch gr-nen Jasmintee?

V: Nein, leder nicht. Aber wir haben einen sehr guten Zitronentee.

K: Was kostet er denn?

V: 100 Gramm zu 4,25.

K: Ja, gut, den probiere ich mal.

V: Haben Sie noch einen Wunsch?

K: Nein, danke.

V: Das macht 10 Euro. Brauchen Sie eine T-te?

K: Nein, danke. Das geht es.

Test S. 52-53

-b. 1B S. 52

1. falsch

2. richtig

3. falsch

4. richtig

5. falsch

6. richtig

7. falsch

8. falsch

9. richtig

10. richtig

-b. 2 S. 53

Kundin

Haben Sie die Bluse in Größe 46?

Was kostet sie denn?

Ich brauche ein Kleid.

Der Preis ist mir zu hoch.

Verkäuferin

Sie w-nschen bitte?

Tut mir Leid. Solche Krawatte haben wir nicht.

Wollen Sie die Jacke anprobieren?

Kann es ein bisschen mehr sein?

-b. 3 S. 53

K: Guten Tag. Ich suche einen Rock.

V: Welche Farbe haben Sie denn gern?

K: Schwarz. Vielleicht auch dunkelgr-n.

V: Hm, mal sehen. Der hier ist schwarz. Wie finden Sie ihn?

K: Nicht schlecht. Kann ich ihn anprobieren?

V: Gerne. Welche Größe brauchen Sie?

K: Größe 38.

V: Bitte sehr. Hier sind die Umkleidekabinen. Und? Passt er?

K: Ja, er passt gut. Was kostet er?

V: 120 Euro.

K: Gut. Ich nehme ihn.




MODUL 2